Tom Becker: Wissensmanagement

Beta

 
 

seit 2008 wirken Sie nun maßgeblich über diverse, iterative Interviewrunden an meiner Dissertation zum Thema “Potentielle Funktionen von Wissensmanagement in Öffentlichen Bibliotheken – Eine szenarienbasierte Delphi-Studie mit Wissensexperten aus britischen und deutschen Großstadtbibliotheken” mit.

Auf dieser Website – einer Betaversion, die im Laufe der nächsten Wochen vervollständigt wird – finden Sie nun in Form von MindMaps die umfangreichen Ergebnisse (Ihre kumulierten und bearbeiteten Statements) der dritten Befragungsrunde zu den Trendprojektionen zum Wissensmanagement wieder:


Werkstattbericht
Wissensmanagement in Öffentlichen Bibliotheken

Trendprojektion 1
Öffentliche Bibliotheken als impulsgebende Wissensmanager

Trendprojektion 2
Interne Vielfalt und Autonomie - Erfolgsfaktoren für Wissensmanagement

Trendprojektion 3
Innovationen für ein nachhaltiges Externes Wissensmanagement

Trendprojektion 4
Innovationen für ein nachhaltiges Internes Wissensmanagement


Der Vollständigkeit halber habe ich mich entschlossen, an dieser Stelle auch einen Link zum die Studie abschließenden Szenario anzubieten:

Abschluss-Szenario


Ich freue mich über Ihr Interesse und bin gerne bereit, Ihnen für Fragen und Detailauskünfte zur Verfügung zu stehen.


Tom Becker, M.A.

tom.becker@leihverkehr.de




 

Sehr geehrte Wissensexpertinnen und Wissensexperten,
liebe KollegInnen,

Ergebnisse der Dritten Delphi-Runde:

Innovationen für 2015

Potentielle Funktionen von Wissensmanagement in Öffentlichen Bibliotheken

Eine szenarienbasierte Delphi-Studie mit Wissensexperten aus britischen und deutschen Großstadtbibliotheken